Dr. Christoph Reymann, LL.M. Eur.

Zum 15. März 2016 wurde ich zum Notar in Neustadt bei Coburg ernannt. Im Übrigen blicke ich auf eine langjährige Erfahrung in der Notarpraxis zurück. Sehen Sie hierzu meinen Lebenslauf.
Gerne können Sie mich auch jederzeit auf Englisch kontaktieren

Mein Lebenslauf

2016 Ernennung zum Notar auf Lebenszeit mit Amtssitz in Neustadt bei Coburg (Bayern)

2014 Ernennung zum Professor für Privat- und Wirtschaftsrecht sowie Europarecht an der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein

2009-2015 Stellvertretender Geschäftsführer des Deutschen Notarinstituts in Würzburg

2008-2009 Referent am Deutschen Notarinstitut in Würzburg

2003 Aufnahme in den notariellen Anwärterdienst

2016 Ernennung zum Notar auf Lebenszeit mit Amtssitz in Neustadt bei Coburg (Bayern)

2004-2008 Habilitation (Universitäre Lehrbefugnis)

2001-2003 Promotion (Dr. iur.)

2000-2002 Rechtsreferendariat (Zweites Staatsexamen)

1999-2000 Masterstudiengang Europarecht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes

1997-2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Völkerrechtlichen Seminar der Universität des Saarlandes

1994-1999 Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Saarbrücken und Warwick, U.K. (Erstes Staatsexamen)

Ich veröffentliche regelmäßig zu zentralen Themen der notariellen Vertragsgestaltung und halte Vorlesungen und Vorträge zu notarrelevanten Themen.